Homemade Ice Tea

Erfrischungsgetränke sind voller Zucker und daher nicht die klügste Wahl. Aber manchmal hat man einfach Lust auf ein frisches und süßes Getränk anstelle von Wasser, Tee oder Kaffee. Was Sie dann tun können, ist, Ihren eigenen Eistee zuzubereiten, damit Sie genau wissen, wie viel Zucker drinsteckt. Dieser hausgemachte Zitronen-Eistee ist viel gesünder und noch besser!

ZUTATEN

1 Liter Wasser

3 Teebeutel Rotbuschtee für eine ganze Kanne (oder 1 für eine Tasse)

1 Zitrone

Honig oder Agavesirup nach Geschmack

Eiswürfel

ZUBEREITUNG

Kochen Sie das Wasser in einem Wasserkocher und gießen Sie es in eine Kanne. Lassen Sie den Teebeutel etwa fünf Minuten lang im heißen Wasser ziehen. Honig oder Agavensirup einrühren (je nach Geschmack). Lassen Sie den Tee bei Raumtemperatur abkühlen, fügen Sie die Zitronenscheiben hinzu. Anschließend in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren Eiswürfel hinzufügen.

Tipp: Gestalten Sie den Tee ganz nach Ihrem eigenen Geschmack. Sie verleihen dem Eistee ein Extra-Aroma, wenn Sie zum Beispiel Minze, Ingwer oder zusätzliche Früchte hinzufügen und dann sieht Ihr Glas auch noch besonders schön aus.